Teaserimage
fontsize buttons

Familienunterstützung

Wir unterstützen Familien mit behinderten Angehörigen.

Unser Dienst ist zum Beispiel für Sie da, wenn

  • Sie stundenweise Unterstützung bei der Betreuung und Pflege wünschen
  • einmal Zeit für sich selbst brauchen, um persönliche Dinge zu erledigen
  • Sie abends mal wieder ausgehen möchten
  • Sie einem Geschwisterkind die ungeteilte Aufmerksamkeit geben möchten
  • Sie in Urlaub fahren möchten - auch einmal ohne Kinder
  • Ihre Tochter oder Ihr Sohn an den Ferienspielen in Ihrer Gemeinde teilnehmen will
  • Sie Unterstützung brauchen, weil Sie berufstätig sind
  • Ihre Tochter oder Ihr Sohn Begleitung zur Therapie benötigt und Sie verhindert sind oder die Zeit für sich nutzen möchten
  • Sie krank sind und Ihre Tochter oder Ihr Sohn Unterstützung und Begleitung benötigen, auch rund um die Uhr

Unsere Dienste können regelmäßig, zu fest vereinbarten Terminen oder einfach bei Bedarf auch kurzfristig in Anspruch genommen werden.

Unser Fu wird von ausgebildeten Fachkräften geleitet. Sie haben eine/n persönliche/n Ansprechpartner/in. Neben den hauptamtlichen Kräften gehören zu unserem Team auch StudentInnen aller pädagogischen Fachrichtungen und HelferInnen im Freiwilligen Sozialen Jahr.

Sprechen Sie uns an, welche Hilfe Sie wünschen.

Gemeinsam klären wir mit Ihnen die Finanzierung der Leistungen und schlagen Ihnen eine Betreuungskraft vor.

Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Informationsgespräch.

Ansprechpartner: Tobias Nolte und Juliane Lautenschläger